Zusatzmodule

SolidElectrode
Das Modul SolidElectrode ermöglicht die Erstellung von Elektroden, sowie die Simulation der Bearbeitung mit Kollisionskontrolle. In Verbindung mit einer entsprechenden Maschinenanpassung können NC-Programme für Senkerodiermaschinen erzeugt werden.

  • Ableiten und Archivieren von 3D-Elektrodengeometrien
  • Modifizieren der Elektrodengeometrie
  • Solid-Geometrie des Elektrodenhalters zuordnen
  • Archivierung von Elektrodenrohlingen
  • Automatische Erstellung eines Messrahmens mit Ausrichtfläche
  • Ablegen der Elektroden in CAMMAN-Datenbank inklusive Zusatzinformationen wie Position, Erodiertiefe, Elektroden-Identnummer, Untermaß, Messdaten, Programmname, Bezeichnung Schrupp-/Schlichtelektrode sowie beliebige Zusatzinformationen
  • Automatische Erstellung eines graphischen Einrichteblattes

Zahnradmodul
Mit dem Zahnradmodul lassen sich Evolventenverzahnungen berechnen. Durch die Eingabe von Profilverschiebung, Abstand über Rollen, Maß über Zähne, Kopf- und Fußkreisdurchmesser, sowie Kopf- und Fußrundungsradien kann die Evolvente beeinflusst werden. Zusätzlich berechnet das Zahnradmodul sämtliche Prüfmaße.

Koordinaten- & Profilschleifen

  • Koordinatenschleifzyklen für Bohrungen
  • Schrupp- und Schlichtstrategien
  • Stech- und Längsschruppzyklus
  • Konturschleifen mit automatischer Berechnung der C-Achsen-positionen und der Vorschubgeschwindigkeit
  • Vollautomatische Berechnung kollisionsfreier C-Achsenpositionen und 3D-Simulation (optional in Verbindung mit SolidCut CAD)
  • Nullpunktverschiebung
  • Mehrfachspannung

 

CAMMAN 5.0

NC-Programm- und Zeichnungsverwaltung
Komfortables Datenmanagementsystem zur Verwaltung von NC-Programmen, Spannmitteln und CAD-Daten inkl. SAP- und ERP-Schnittstellen. Die CAMMAN NC-Programmverwaltung erleichtert den Zugriff auf bestehende Daten und ermöglicht die Eingabe von umfangreichen Zusatzinformationen wie z. B. Zeichnungsnummer, Auftragsnummer, Projektnummer, Versionsnummer, Kunde, Kommentar, Datum, Programmierer, Bearbeitungsmaschine sowie der Programmfreigabe für DNC-Systeme. Die Dateiauswahl wird durch einen integrierten 3D-Grafikviewer unterstützt. Durch den Einsatz der NC-Programm-, Spannmittel- und Zeichnungsverwaltung greifen die Konstruktion, die NC-Programmierung und die Maschinenbediener auf einen zentralen Datenbestand zu. Verwechslungen und Fehlerquellen werden so ausgeschlossen.
Individuelle Anpassungen sowie die Anbindung an bereits vorhandene Datenbanken sind mit CAMMAN kostengünstig realisierbar

Schnittstellenzu PPS-Systemen
Für CAMMAN sind optional Schnittstellen zu allen ERP/PPS-Systemen wie SAP, 3R Sigma, Zwicker, Schubert, usw. lieferbar