PEPS Blechbearbeitung 3D

Die PEPS Module PentaCut und TubeCut wurden speziell für die Programmierung von komplexen Laser- und Wasserstrahlschneidmaschinen mit bis zu 6 simultan gesteuerten Achsen entwickelt. PEPS setzt hier die Priorität in einen hohen Automatisierungsgrad. Eine vollautomatische Feature-Erkennung ist in die PEPS CAD/CAM Software integriert. Dadurch werden die Werkzeugwege vollautomatisch in PEPS erzeugt. Um dem Anwender die gewünschte Flexibilität zu ermöglichen ist die Änderung des in PEPS erzeugten Bearbeitungsvorschlages zur Optimierung der Bearbeitung möglich.
PEPS PentaCut und PEPS TubeCut enthalten eine integrierte Simulation inklusive Kollisionsüberwachung. Dadurch erhält der Anwender die Möglichkeit den Bearbeitungsprozess überprüfen zu können.

PEPS PentaCut & TubeCut

PEPS PentaCut: 5 Achsen simultan Laser- und Wasserstrahlschneiden

  • Automatische Positionsberechnung inkl. Transformations- und Rotationsmöglichkeiten zur exakten Positionierung des Werkstücks auf dem Maschinentisch
  • Vollautomatische Berechnung von gitterförmigen Aufnahme- und Spannvorrichtungen
  • Vollautomatische Verschachtelung von Spannmitteln
  • Vollautomatische Erkennung und Bearbeitung von inneren und äußeren Randkurven
  • Vollautomatische und interaktive Beeinflussung des Düsenwinkels zur Vermeidung von Kollisionen
  • Automatische Bearbeitungsoptimierung inkl. Glätten der Werkzeugwege
  • Automatische Technologieauswahl aus integrierter Technologiedatenbank
  • Definition beliebiger Wechselpunkte innerhalb der Bearbeitung zur Beeinflussung von Düsenwinkel, Schneidtechnologie und Mikrostegen

 

PEPS TubeCut: 6 Achsen simultan Laser- und Wasserstrahlschneiden

  • Vollautomatisches Ausrichten von importierten CAD-Daten auf die Bearbeitungsmaschine
  • Vollautomatische Erzeugung der Bearbeitung
  • Erzeugen von regelmäßigen und beliebigen Rohrprofilen
  • Verschachteln von Rohrgeometrien
  • Vollautomatische Erkennung und Bearbeitung von inneren und äußeren Randkurven von Rohren inkl. Ansteuerung von Drehachsen (Werkstückaufnahme in der Drehachse)

 

PEPS Simulation

  • Integrierte 3D-Simulation unter Berücksichtigung der Maschinenkinematik
  • Vollautomatische Kollisionsüberwachung
Kontaktanfrage
close slider




Gerne kommen wir Ihrer Kontaktanfrage innerhalb von 48 Stunden nach. Geben Sie dazu bitte folgende Daten an:












Sollten Sie eine kurzfristigere Antwort benötigen, setzen Sie sich bitte über die unten stehenden Kontaktdaten mit uns in Verbindung. Zur Anfahrtsbeschreibung


apic GmbH & Co. KG
Maarweg 139
D- 50825 Köln
Tel: 0221.93625.83
Fax: 0221.93625.96
E-Mail: info@apic.de